U8 Cup / Gedenkturnier / Grillfest

Am vergangenen Samstag startete bei herrlichen Wetter der 3. ClubWir Cup in Kooperation mit der SVG Reichenau, diesmal in der Altersklasse U8. Acht Mannschaften nahmen daran teil, und lieferten sich in 2 Gruppen spannende Spiele, und allen gelangen spektakuläre Tore. Die U8 der SVG Reichenau, nahm mit zwei Mannschaften teil, und konnte sich mit dem Team A in der Gruppe A als ungeschlagener Gruppensieger vor dem SV Aldrans durchsetzen. Auf Platz drei und vier folgten die U8 Mannschaften aus Oberperfuss und Rum. In der Gruppe setzte sich der SV Thaur, ebenso ungeschlagen vor der WSG Wattens durch.
Hier auf den Plätzen drei und vier die Teams vom SVI und die Reichenau B. in den beiden Halbfinalspielen war Spannung pur geboten. Die SVR A setzte sich gegen Wattens mit 3:1 durch, und im zweiten Halbfinale fertigte Thaur Aldrans mit 4:0 ab. Im Platzierungsspiel um Platz 7 und 8 standen sich die SVR B und der SK Rum gegenüber. Hier behielt unsere U8 Kicker mit einem 2:1 Sieg über Rum die Oberhand. Im Spiel um Platz 5 und 6, musste die Entscheidung durch ein 7 Meter schießen erzwungen werden, da nach regulärer Spielzeit sich beide Teams 2:2 unentschieden trennten. Der SV Oberperfuss hatte das Glück auf ihrer Seite und konnte das 7 (11) Meter schießen für sich entscheiden. Im kleinen Finale um Platz 3, spielte die WSG Wattens gegen den SV Aldrans. In diesem spannenden Spiel sah es lange nach Unentschieden aus, ehe sich die WSG dann doch noch mit 3:1 den 3. Platz sicherte. Im Finale um den U8 Pot, spielte dann der SV Thaur groß auf und besiegte das SVG Reichenau A U8 Team souverän mit 4:0.
Damit gratulieren wir den Turniersieger SV Thaur recht herzlich zum Titel. Wir bedanken uns bei allen Trainern, Spielern und Eltern für die Teilnahme und Unterstützung, und finden das es ein gut gelungenes Turnier für alle Kids und Beteiligten war. Noch positiv zu erwähnen ist, das der Torschützenkönig mit 6 Toren aus der Reichenau kommt. Dieser wurde aber erst durch ein 7 Meter schießen ermittelt, da zwei Spieler der Reichenau 6 Tore zu verbuchen hatten. Herzliche Gratulation.

Am Nachmittag startete dann das 7. Hermann-Gmeiner Gedenkturnier, das mit etwas Verspätung startete. Hier haben im Vorfeld zwei Teams abgesagt, diese konnten wir aber durch das einspringen einiger U13 Spieler kompensieren, um so ein super Turnier über die Bühne zu bringen. Auch hier waren spannende Spiele zu bestaunen, jedoch viel wichtiger, es gab keine Verletzten und der Spaß war durchwegs im Vordergrund. Am Ende der 5er Gruppe, konnten sich die Trainer der SVG Reichenau den begehrten Wanderpokal sichern. Die SVR U13 Spieler belegten den super 3. Platz. Ein toller Turniertag ging zu Ende, und wir hoffen Euch alle wieder nächstes Jahr in Egerdach am SOS Kinderdorf Areal begrüßen zu können.

Lustig war dann auch das abendliche Grillen mit vielen altbekannten ehemaligen aus Egerdach. Wir danken hier an dieser Stelle den Grillmeistern Gustl und Charlie, weiters Markus Erich und Herbert beim Ausschank und an die Fotografen Christian und Wolfi! Danke auch an unseren Sportorganisator Jürgen.

Alle Fotos gibt es in unsere Gallery zum anschauen.