Fr. Erika Gottlieb verstorben

Mit Traurigkeit im Herzen, aber dankbar für die schöne Zeit,   nehmen wir Abschied von einer der engsten frühen Mitarbeiterinnen von Hermann Gmeiner, Frau
Erika Gottlieb
* 14.4.1928 in Wien >+ 30.7.2017 in Wien
Verabschiedung: Donnerstag, 10.8.2017 um 11.00 Uhr Friedhof Hernals

Letzte Ruhestätte: Friedhof Hernals Gruppe 1, Nr. 17
Seelenmesse: Freitag, 11.8.2017 um 19:00 Uhr
Kalvarienbergkirche Hernals 1170 Wien,
Kommentar schreiben
Weiter lesen

Fr Brigitte Porges verstorben

Gott der Herr hat unsere liebe

Brigitte Porges
SOS-Kinderdorfmutter
vulgo Goaßerin
am 16. April 2017 im 92. Lebensjahr nach längerer Krankheit zu sich heimgeholt.

Den Sterbegottesdienst feiern wir am Freitag, dem 21. April, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Oberleutasch. Anschließend betten wir unsere liebe Brigitte auf dem Ortsfriedhof zur letzten Ruhe.
Kommentar schreiben
Weiter lesen

Fr. Moser Theresia verstorben

In Gottes Frieden heimgekehrt ist unsere liebe SOS-Kinderdorfmutter. Schwester. Tante und Cousine.

Frau Moser Theresia

Geb. 27.1.1926 - Gest. 27.1.2017

die am Freitag. den 27. Jänner 2017. nach längerer Krankheit. versehen mit den hl. Sakramenten im Alter von 91 Jahren von uns gegangen ist.

Den heiligen Seelengottesdienst feiern wir am Dienstag. den 31. Jänner 2017. um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Kirchbichl. Anschließend verabschieden wir uns von unserer lieben Verstorbenen.

Kommentar schreiben
Weiter lesen

Christian Simperl Verstorben

Liebe Mitglieder, liebe Freunde!

Christian Simperl ist heute am 2.10.2016, um 11 Uhr 30, nach sehr langem Leiden friedlich entschlafen!

Es ist gerade einmal 3 Tage her, als mich Christian angerufen hatte, um sich bei mir zu „verabschieden“ und sich für die jahrelange Freundschaft zu bedanken. Ich dachte zu diesem Zeitpunkt und jetzt im Nachhinein noch viel mehr, dass er vielleicht gespürt hat, dass sein Lebensweg, aber auch sein Leiden schon sehr bald ein Ende haben werden und obwohl ich wusste, wie es um seine Gesundheit stand, fand ich in diesem Gespräch noch Worte der Hoffnung und Zuversicht.

Kommentar schreiben
Weiter lesen

Rosa Krapf verstorben

Rosa KrapfIn Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Oma, Uroma, Schwägerin, Tante, Gotl und Cousine, Frau

Rosa Krapf
SOS-Kinderdorfmutter

die am 8. September 2016, nach einem arbeitsreichen und erfüllten Leben im 92. Lebensjahr zum Schöpfer heimgekehrt ist.
Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Dienstag, dem 13. September er 2016, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Aldrans.
Kommentar schreiben
Weiterlesen

"Hansl" Johannes Moises verstorben

Ein langes Leben, angefüllt mit tiefem Glauben, Liebe zu den Menschen und einem unnachahmlichen Humor, hat ein friedliches Ende gefunden. In beispielloser Geduld und Ergebenheit hat er sein langes, schweres Leiden ertragen.

Unser geliebter

Johann "Hansl" Moises

ist am Donnerstag, den 18. August 2016, im 86. Lebensjahr,zu seinem himmlischen Vater heimgekehrt.
Kommentar schreiben
Weiter lesen

"Mischa" verstorben

Jeder kannte Mischa hier im SOS-Feriendorf. Aufgrund seiner zahlreichen Aufenthalte war er zu einer Art Institution geworden. Mischa war vor mehr als 20 Jahren zum ersten Mal nach Caldonazzo gekommen; damals war er noch Betreuer der Gruppe aus Chernobyl. Nach einem Arbeitsangebot vonseiten des früheren Direktors, beschloss er als Wächter zurückzukehren. Die ersten 12 Jahre war er als Nachtwächter tätig, anschließend arbeitete er für weitere 8 Jahre als Tagwächter.

Er sprach sechs Sprachen und so war es ihm möglich sich ohne Probleme mit den Kindern zu unterhalten. Auch spielte er Ziehharmonika und begeisterte dabei alle. Im letzten Sommer war er nicht mehr ins SOS-Feriendorf gekommen und am 18.11.2015 ist er leider verstorben. Kommentar schreiben
Weiterlesen